Freitag 13.04.2018

Monkey Wood

Monkey Wood erhebt sich ein bisschen wie der Phönix aus der Asche. Die Bruderherz-Geschwister erwecken nach einigen Jahren das Partylabel neu zum Leben. Das wird affig geil, weshalb sich auch die Kiste ins Tarzan-Gewand schmiegt und sich in ein Dschungelreich verwandelt, auf welches sogar Mogli und Balu eifersüchtig wären.

Als Headliner-Act wird uns das erste Mal der Berliner Sascha Sonido begegnen. Seinen unverkennbaren Stil ist grunderschütternder Tech-House und nichts für zartbesaitete Zeitgenossen. Dieser Typ macht keine halben Sachen. Die Bosse des Abends – Bruderherz – servieren gleich persönlich die Vorspeise.

Vorwärts gesprintet wird auch im Fumoir. Ein Dreiergespann gibt dort den Takt an. Speziell zu erwähnen ist der unverkennbare Anstieg an Output bei Robin & The Sidekick. Die Jungs finden immer mehr Labels, die ihre Tracks spielen wollen. Die Jungs verfolgen ganz klar das Motto: Klotzen, nicht kleckern. Das Fumoir-Programm wird abgerundet mit Doskid und Manuel Rausch.

Offen: 23:00 - 04:00 Uhr
Eintritt: CHF 18.- / ab 18 Jahren Event bei Facebook
Event Flyer

MAINFLOOR

Sascha Sonido

Sascha Sonido

Konstanz / Kittball, Moonbootique
Bruderherz

BruderHerz

Baden / Einmalig

FUMOIR

robinundsidekick

Robin & The Sidekick

Baden / Inyan Music
manuel-rausch

Manuel Rausch

Baden
Duskid

Duskid

Künten